Herzlich willkommen Klimaschützer*in!

13.07.2017

Noch sind Plätze frei beim Klimacamp der BUNDjugend MV in der Feldberger Seenlandschaft vom 13. bis zum 19.August 2017!

Eine Seenlandschaft, ein Zeltplatz und zwei handvoll junger Menschen, die Spaß haben und die Umwelt retten - der perfekte Mix um aktiven Klimaschutz an der frischen Luft zu betreiben und eine Menge zu erleben!

Vom 13.bis 19. August will die BUNDjugend mit jungen Menschen zwischen 15 und 27 Jahren ein Zeltlager auf dem Campingplatz am Dreetzsee bei Feldberg aufschlagen. Angeleitet von Profis wird es spannende Arbeitseinsätze im Naturpark Feldberger Seenlandschaft geben: Moore werden wiedervernässt um klimafreundliche CO2 Speicher herzustellen und Neophyten aus den heimischen Wäldern entfernt.

Außerdem haben die Campteilnehmer*innen die Möglichkeit, am Dreetzsee Fahrrad und Kajak zu fahren, Stand-up-Paddling zu betreiben, Abende am Lagerfeuer mit Stockbrot und Gesang zu verbringen und natürlich viel und ausgiebig zu baden!

Die BUNDjugend stellt eine leckere Verpflegung bereit: bio, regional und vegetarisch, mit veganen Optionen! Neben den zahlreichen sportlichen Aktivitäten bietet die BUNDjugend Workshops zu den Themen Gewässer- und Artenschutz, sowie einen Einsteigerkurs für das Gitarrespielen an.

Alter: 15-27 Jahre
Ort: Thomsdorf bei Feldberg
Preis: 70/65€ ermäßigt für z.B. Mitglieder


Weitere Informationen:


Quelle: Pressemitteilung der BUNDjugend MV