Jugendforum 2017 im Landkreis Ludwigslust-Parchim (17.- 18.11.) in Hagenow

06.11.2017

Kreisjugendring Ludwigslust-Parchim e. V., der Landkreis Ludwigslust-Parchim sowie die Stadt Hagenow laden vom 17.11. - 18.11.2017 zum Jugendforum 2017 ein – weitere jugendpolitischen Höhepunkte folgen 2018

Vom 17.11.-18.11.2017 findet in Hagenow das diesjährige Jugendforum 2017 zum Thema „Zukunft der Schulen im Landkreis Ludwigslust-Parchim“ statt.

Wie bereits in den vergangenen Jahren, kommen zu dieser Veranstaltung Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Landkreis Ludwigslust-Parchim mit Politik und Verwaltung zu selbstgewählten Themen ins Gespräch. Viele der jugendlichen Ideen werden anschließend in die tägliche Arbeit von Politik und Verwaltung einfließen und somit den Landkreis für die Zukunft bestmöglich aufstellen und gestalten.

„Unser Jugendforum 2017 wird wieder ein spannender, konstruktiver aber auch jugendgerechter Austausch zwischen der Jugend und der Politik im Landkreis, zu einem Thema, welches aktueller nicht sein könnte“, freut sich der Vorstandsvorsitzende Nico Conrad auf die Veranstaltung.

„Wir werden ein neues Veranstaltungsformat, die sogenannte Fishbowl-Methode, ausprobieren und konnten mit Teresa von Jan, der Amtsjugendpflegerin des Amtes Grabow, erneut unsere Wunschmoderatorin für die bereits dritte Veranstaltung seit 2015 gewinnen. Dafür hoffen wir auf viele junge Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus dem gesamten Landkreis, welche sich bei uns per E-Mail für die zweitägige Veranstaltung anmelden können.“ ergänzt der Geschäftsführer Markus von Jan.

Das der Austausch zwischen Jugend, Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit wichtiger und gefragter denn je ist, zeigen die letzten Projekte des Jugendrings, u. a. die „Grillduelle“ zur Bundestagswahl 2017.

„Diesen Dialog wollen wir natürlich fortsetzen. Für die bevorstehende Landratswahl in unserem Landkreis, am 27. Mai 2018, planen wir bereits jetzt mit unseren Mitgliedsvereinen eine landkreisweite Veranstaltungsreihe mit den zur Wahl stehenden Kandidat_innen und den Kindern und Jugendlichen aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim. Es wird aber nicht gegrillt, soviel steht schon fest“, verrät Nico Conrad abschließend einen Höhepunkt des kommenden Jahres für den Kreisjugendring Ludwigslust-Parchim e. V.


Weitere Informationen:


Quelle: Pressemitteilung des Kreisjugendring Ludwigslust-Parchim e. V.