Designelement des LJR

Keine Ausnahmen beim Mindestlohn!

Wir fordern: keine Ausnahmen beim Mindestlohn! Jeder Mensch in einer Lohnbeschäftigung hat das Recht auf eine menschenwürdige Entlohnung. Daher fordern wir auch einen Mindestlohn von 8,50 Euro für Praktikanten, Langzeitarbeitslose sowie für Arbeitnehmer_innen U18. Also einen Mindestlohn für alle – ohne Ausnahmen.

Der Landesjugendring unterstützt die Kampagne des DGB „Mindestlohn für alle, jetzt!“ und begleitet diese mit entsprechender Öffentlichkeitsarbeit.

(Beschlussantrag der Vollversammlung des Landesjugendrings M-V e. V. am 05.04.2014 in Greifswald. Antragssteller: DGB-Jugend, ver.di-Jugend. Die Begründung erfolgte mündlich.)