Die Aufgaben des LJR M-V

Unsere Aufgaben 

Der LJR M-V e. V. führt mit und für seinen Mitgliedern folgende Aufgaben durch:

  • Umfassende Service- und Beratungsleistungen in den Arbeitsbereichen der Geschäftsstelle -
    • Rechtsfragen,
    • Finanzen,
    • Jugendinformation,
    • Beteiligung,
    • Internationale Jugendarbeit,
    • Sozialmanagement (Organisations- und Qualitätsentwicklung),
    • JuleiCa,
    • Jugendsammlung
  • Veranstaltungen, die das gegenseitige Kennen lernen der Verbände sowie eine Vernetzung ermöglichen, z. B. Treffen der Hauptamtlichen
  • Ermitteln des Fort- und Weiterbildungsbedarfs sowie Erschließung von entsprechenden Angeboten
  • Kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit
  • Moderation von Prozessen, in denen gemeinsame Positionen gefunden werden
  • Aktionen, um das Ehrenamt zu fördern (siehe "99+x" - Die große landesweite Kampagne zur Förderung des Ehrenamtes in der Jugendarbeit)
  • Herausgabe von Arbeitsmaterialien
  • Politische Interessenvertretung
  • Bündelung und Sichtung von Informationen sowie deren Weitergabe an die Mitglieder
  • Herausgabe eines Ferienkalenders
  • Internationale Vertretung
  • Erstellung von Statistiken
  • Aufbau eines Referentenverzeichnisses
  • Referententätigkeit
  • "Jugend im Landtag"

Unsere Ziele

Der LJR M-V e. V. verfolgt mit allen seinen Aktivitäten die Ziele:

  • eine Arbeitsgemeinschaft der Landesjugendverbände zu sein
  • Mitzuwirken an der Verbesserung von Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen in M-V
  • eine Interessenvertretung gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit zu sein
  • die Jugendarbeit in M-V mitzugestalten, abzusichern und weiterzuentwickeln
  • die Ressourcen der Mitglieder zu bündeln und die Mitglieder miteinander zu vernetzen