Der Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern

Im Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern e. V. haben sich 24 landesweit aktive Landesjugendverbände, Anschlussverbände und der Landesrat der Stadt- und Kreisjugendringe zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen. Dahinter stehen Jugendverbände mit rund 200.000 jungen Menschen. Somit ist der LJR M-V e. V. die größte und in seiner Zusammensetzung einzige Interessengemeinschaft für Kinder und Jugendliche in Mecklenburg-Vorpommern.  

Unser Selbstverständnis und unsere Werte

Das Logo des LJR M-V e. V. verdeutlicht Offenheit, Vielfältigkeit und Bewegung. Es besteht aus Einzelteilen, die eine klare Form besitzen und gemeinsam ein klares Bild ergeben. Das spiegelt das Selbstverständnis des LJR M-V e. V. wieder. Er ist offen für neue Ideen und entwickelt sich und seine Arbeit kontinuierlich weiter. Er reagiert flexibel auf an ihn gestellte Anforderungen. Seine Arbeitsbereiche und Kompetenzen sind klar zu erkennen. Haupt- und Ehrenamt arbeiten sich ergänzend zu. Klarheit und Transparenz kennzeichnen das Arbeitsklima zwischen den einzelnen Gremien und Arbeitsbereichen des LJR M-V e. V.

Werte, die die Arbeit des LJR M-V e. V. leiten, sind:

Die Mitglieder arbeiten gleichberechtigt im LJR M-V e. V. zusammen und werden alle an der Entscheidungs- und Willensbildung beteiligt. Die Gremien des LJR M-V e. V. treffen eigenverantwortlich und selbstbestimmt ihre Entscheidungen und vertreten diese nach außen.  Der LJR M-V e. V. steht dafür, die unterschiedlichen Meinungen und Arbeitsweisen seiner Mitglieder zu respektieren sowie Akzeptanz und Offenheit für den Anderen zu schaffen. Ehrenamtlichkeit, Selbstorganisiertheit und Freiwilligkeit sind verbindende Werte, von denen sich alle Mitgliedsverbände leiten lassen. Somit gelten sie auch für den LJR M-V e. V.

Unsere Ziele

  • tatkräftige Arbeitsgemeinschaft der Landesjugendverbände
  • Mitwirken an der Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen in M-V
  • Interessenvertretung gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit
  • Jugendarbeit in M-V mitgestalten, absichern und weiterentwickeln
  • Ressourcen der Mitglieder bündeln und die Mitglieder miteinander vernetzen

Kompetenzen und Fähigkeiten des LJR M-V e.V.  

  • Internationale Jugendbegegnungen
  • Jugendinformation und neue Medien
  • Jugendbildungsarbeit
  • Einführung und Umsetzung von Beteiligungsformen
  • Umgang mit politischen Instanzen
  • Umgang mit Rechtsfragen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit
  • Veranstaltungsmanagement
  • Moderation in Prozessen und Projekten
  • Organisations- und Qualitätsentwicklung
  • Organisation und Betreuung von ehrenamtlicher Arbeit


Download: