Landesjugendring
Mecklenburg-Vorpommern
Rechtsfragen für Jugendleiter_innen
Eine Arbeitshilfe für Mitarbeiter_innen in der Jugendarbeit und zur Ausbildung von Jugendgruppenleiter_innen.
Mitgliedsverbände
im Landesjugendring MV
Ferienkalender 2018
Der Ferienkalender 2018 des Landesjugendrings MV ist hier als PDF und in einer Datenbank online. Bestellung eines Druckexemplars bitte über das Kontaktformular der Website!
Jung sein in MV
Jugendanhörungsreihe im Sozialausschuss des Landtags MV
 
 
Jung sein in MV
Jugendanhörungsreihe im Sozialausschuss des Landtags MV
Ferienkalender 2018
Der Ferienkalender 2018 des Landesjugendrings MV ist hier als PDF und in einer Datenbank online. Bestellung eines Druckexemplars bitte über das Kontaktformular der Website!
Landesjugendring
Mecklenburg-Vorpommern
Rechtsfragen für Jugendleiter_innen
Eine Arbeitshilfe für Mitarbeiter_innen in der Jugendarbeit und zur Ausbildung von Jugendgruppenleiter_innen.
Mitgliedsverbände
im Landesjugendring MV
 
 
Jung sein in MV
Jugendanhörungsreihe im Sozialausschuss des Landtags MV
1
Ferienkalender 2018
Der Ferienkalender 2018 des Landesjugendrings MV ist hier als PDF und in einer Datenbank online. Bestellung eines Druckexemplars bitte über das Kontaktformular der Website!
2
Landesjugendring
Mecklenburg-Vorpommern
3
Rechtsfragen für Jugendleiter_innen
Eine Arbeitshilfe für Mitarbeiter_innen in der Jugendarbeit und zur Ausbildung von Jugendgruppenleiter_innen.
4
Mitgliedsverbände
im Landesjugendring MV
5
 
  • 20.02.2018  EU-Kommission legt Zwischenevaluierung des Programms Erasmus+ vor

    Die Zwischenevaluation belegt, wie unverzichtbar Erasmus+ für die Zukunft Europas ist. Spätestens nach 2020 sollen Maßnahmen entwickelt werden, die eine verstärkte Integration von benachteiligten und schutzbedürftigen Gruppen in Erasmus+ fördern.
  • 15.02.2018  Digitale Jugendarbeit ist nicht einfach eine Methode!

    Expertengruppe der EU-Kommission präsentiert ihre Empfehlungen: Digitale Kompetenz spielt eine entscheidende Rolle für die Entfaltung bürgerschaftlichen Denkens und Handelns und für die aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Diskurs. Jugendarbeit sollte dies in der Breite fördern, daher werden sich Fachkräfte künftig intensiver als bisher mit den digitalen Medien und ihrer Nutzung beschäftigen müssen.
  • 15.02.2018  Ausschreibung „Jugend gegen Extremismus“

    Gemeinnützig organisierte Jugendgruppen und Schulklassen aus ganz Deutschland, die ein sichtbares Zeichen gegen Extremismus und für eine offene, demokratische Gesellschaft setzen wollen, können sich jetzt mit einem Projektvorschlag (mind. drei Monate Laufzeit) um eine Förderung von max. 10 TEUR bei der Bosch-Stiftung bewerben.
  • 13.02.2018  Inklusionsstrategie in der Internationalen Jugendarbeit veröffentlicht

    Die Publikation „VISION:INKLUSION“ richtet sich in erster Linie an Fachkräfte und Träger der Kinder- und Jugendhilfe, Selbstvertretungsorganisationen von Menschen mit Beeinträchtigungen sowie Träger der Behindertenhilfe, die an einer inklusiven Internationalen Jugendarbeit interessiert sind. Darüber hinaus enthält sie auch Fachimpulse für jugendpolitische Netzwerke, politisch Verantwortliche, Verwaltung, Ministerien und Förderinstitutionen.
  • 13.02.2018  Zweitägiger Workshop zu Fördermöglichkeiten der internationalen Jugendarbeit (08.-09.03.) in Rostock

    Zweitägiger Workshop zu Fördermöglichkeiten der internationalen Jugendarbeit (08.-09.03.) in Rostock
    Die KGI-Servicestelle für internationale Jugendarbeit in Rostock führt in Kooperation mit Eurodesk Deutschland einen zweitägigen Förderworkshop durch. Neben einem Einblick in europäische und nationale Fördersysteme werden auch private Finanzierungshilfen, Fundraisingkonzepte und Stiftungsmittel behandelt.
Symbol des Landesjugendrings MV

Im Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern  haben sich Landesjugendverbände, Anschlussverbände und Jugendringe zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen.

+49 385 76076-0
info@ljrmv.de
Landesjugendring M-V e. V.
Goethestraße 73
19053 Schwerin

Unbenanntes Dokument