Designelement des LJR

Nach "Take 5 for Europe" ist vor "Take 5 for Europe"

Die Konferenz

Take Five for Europe - Die Jugendkonferenz des Netzwerks der norddeutschen Landesjugendbehörden und Landesjugendringe zum Strukturierten Dialog der Europäischen Union wurde 2012 vom Landesjugendamt Bremen und dem Bremer Jugendring ausgerichtet. Beim Strukturierten Dialog zwischen Jugendlichen und politisch Verantwortlichen werden die Ansichten und Meinungen, die Vorschläge und Anregungen junger Menschen systematisiert und engagiert weitergegeben, damit sie bei der Politikgestaltung im europäischen Rahmen ernsthaft berücksichtigt werden können.  

Die Themen

Partizipation gerne - aber wie?   Freiwilliges Engagement: Wie steht's? Wie geht's?   Ich, die anderen und meine Stadt SimVillage - Plane Dir Deine Stadt Grenzen in Europa

Der Film

Dialog, Kreativität und Begegnung zeigt dieser Film, den uns das Landesjugendamt Bremen zur Verfügung gestellt hat. Nicht gezeigt werden können die intensiven Vorbereitungen durch norddeutsche Landesjugendringe und Landesjugendämter. Dank gilt allen Beteiligten für das Engagement, vor allem den Jugendlichen für die Begeisterung und Mitarbeit während der Jugendkonferenz. In Kürze sollen die Ergebnisse der Workshoparbeit bereitgestellt werden.

Das Fazit

Die 16 Jugendlichen zwischen 16 und 22 Jahren aus ganz Mecklenburg-Vorpommern waren begeistert und möchten sich wiederholt am Strukturierten Dialog in dieser Form beteiligen. Sie fühlten sich ernst genommen, da sie ihre Ideen und Vorschläge einbringen konnten. Die norddeutschen Landesjugendringe bleiben dran am Strukturierten Dialog auf Augenhöhe! Eine Fortsetzung folgt voraussichtlich im Herbst 2013.  


Weitere Informationen: