Fachtag „Lügen & Presse – Zwischen Fake News und der reinen Wahrheit“

Halbwahrheiten, Gerüchte oder gezielte Falschmeldungen verbreiten sich rasant über soziale Netzwerke. Sie erzeugen Panik, absurde Verschwörungstheorien oder gefährliche politische Propaganda. Wie bedrohlich sind Fake News und welche Gegenstrategien sind erfolgreich?

Ort
Rostock
Zentrum Kirchlicher Dienste Alter Markt 19 18055 Rostock

Veranstalter
Evangelische Akademie der Nordkirche und Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern mit der Landesinformationsstelle Schülerzeitung

Termine
Do, 30.11.2017

Wir kommen mit dem ARD Faktenfinder Patrick Gensing ins Gespräch, der Falschmeldungen identifiziert, dabei Quellen überprüft und auf Recherche geht, um objektiv zu berichten.

Das Projekt „Newcomer News“ des NDR stellt sich vor. Jugendlichen in Mecklenburg-Vorpommern werden hier die journalistischen Qualitätsstandards und die nötige kritische Distanz im Umgang mit Informationen und Quellen vermittelt.

Die Open Knowledge Foundation aus Berlin bringt eine Menge Handwerkszeug und ganz praktische Tools mit, die sie in ihrem Demokratielabor entwickelt haben. Im Workshop werden wir diskutieren und ausprobieren, wie mit Jugendlichen zu dem Thema Fake News pädagogisch gearbeitet werden kann.

Wann?
Donnerstag, 30. November 2017

Wo?
Zentrum Kirchlicher Dienste
Alter Markt 19
18055 Rostock

Programm:

9.30 Uhr Willkommenskaffee und -tee
10.00 Uhr Begrüßung
10.10 Uhr Fake News als Herausforderung für Journalismus und Gesellschaft Impulsvortrag und Diskussion, Patrick Gensing
11.15 Uhr Medienbildungsprojekt NDR Newcomer News, Thomas Balzer
11.30 Uhr Kaffee
11.50 Uhr Demokratielabore – Gesellschaft mit digitalen Werkzeugen gestalten Matthias Löwe und Sebastian Seitz
12.30 Uhr Mittags-Bio-Imbiss
13.15 Uhr Newsbusters Workshop, Matthias Löwe und Sebastian Seitz
15.30 Uhr Abschlussplenum mit Kaffee
16.00 Uhr Schluss

Unsere Referenten:

  • Thomas Balzer, Redakteur NDR Landesfunkhaus MV und Projektkoordinator „NDR Newcomernews“, Schwerin
  • Patrick Gensing, Leiter ARD Faktenfinder, Hamburg
  • Matthias Löwe, Open Knowledge Foundation, Berlin
  • Sebastian Seitz, Open Knowledge Foundation, Berlin

Teilnahme:

Eingeladen sind Mitarbeitende in der Kinder- und Jugendarbeit, insbesondere der Medienpädagogik, der Jugendsozialarbeit und Schulsozialarbeit, der Jugendbildung, der Gemeindepädagogik sowie Lehrerinnen und Lehrer. Der Fachtag ist als Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer anerkannt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist. Anmeldungen bitte bis zum 22. November 2017 telefonisch oder schriftlich an Evangelische Akademie der Nordkirche, Am Ziegenmarkt 4, 18055 Rostock E-Mail: rostock@akademie.nordkirche.de, Telefon: 0381-25 22 430, Fax: 0381-25 22 459. Ihre Anmeldung ist von uns verbindlich angenommen, wenn Sie keine andere Nachricht erhalten.

Weitere Informationen zu Organisation und Anreise im Veranstaltungsflyer.

Kontakt

Landesinfostelle Schülerzeitung MV
Nadine Berlenbach

0385 76076-12
0385 76076-20

info@schuelerzeitung-mv.de
zum Kontaktformular