Vereinsbereisung und Einladung zum Bürgerfest des Bundespräsidenten sind die diesjährigen Sommerhöhepunkte im Kreisjugendring

30.07.2018

Am Freitag (27.07.) beendete der Vorstand des Kreisjugendring Ludwigslust-Parchim e. V. seine 14-tägige Vereinsbereisung im Landkreis Ludwigslust-Parchim.

Nico Conrad
Markus von Jan
 

„Wir haben uns vor Ort bei unseren Mitgliedern ein Bild von den vielfältigen Angeboten für Kinder und Jugendliche, speziell in den Sommerferien gemacht“, erklärt Nico Conrad die Tour durch den Landkreis.

„Dabei wurden uns von Zeltlagern über Abenteuer- und Jahrmarktcamps bis zum Tagesangebot zum Thema 'Bienen' oder 'Sandstein' tolle Aktionen und Veranstaltungen gezeigt. Wir haben als Vorstand die Gelegenheit genutzt, unsere Mitglieder besser kennenzulernen, in den Austausch über Sorgen, Wünsche und Nöte zu gehen und haben uns erklären lassen, was zukünftig alles noch geplant ist. Der Ideenreichtum der Kollegen und Kolleginnen sowie die Freude und Liebe, mit der alle Angebote durchgeführt werden, das hat uns richtig begeistert“, zeigt sich der Vereinsvorsitzende am Ender der Woche dann auch sehr beeindruckt.

„Die Idee, neben dem Kennenlernen der Vereine und deren Angeboten sowie dem Austausch war, die Kinder- und Jugendarbeit der Öffentlichkeit zu präsentieren. So war es natürlich großartig und hätte nicht besser geplant werden können, dass die SVZ in den verschiedenen Lokalteilen gleichzeitig von den verschiedenen Angeboten berichtete. Wir haben dann unter den Hashtags #KinderundJugendarbeitinLUP sowie #JugendarbeitSichtbarMachen auf unserer Facebookseite von den Besuchen und Angeboten aus dem Landkreis berichtet“, ergänzt Markus von Jan, Geschäftsführer im Kreisjugendring Ludwigslust-Parchim e. V.

Am 7. September 2018 sind Nico Conrad und Markus von Jan dann zum Bürgerfest des Bundespräsidenten in das Schloss Bellevue eingeladen – für den geleisteten Beitrag des Kreisjugendring Ludwigslust-Parchim e. V. zu einer lebendigen Bürgergesellschaft.

„Damit dürfen wir zum zweiten Mal dieses Jahr auf Einladung des Bundespräsidenten nach Berlin. Wir nehmen wieder ganz viele neue Eindrücke, Bilder und Ideen aus der Kinder- und Jugendarbeit in unserem Landkreis mit und wollen diese Arbeit auch in Berlin, vielleicht als eine Art Botschafter, sichtbar machen, bevor im nächsten Jahr Frau Büdenbender uns im Landkreis Ludwigslust-Parchim besucht“, freut sich Nico Conrad über die erneute Einladung.


Hintergrund

Der Kreisjugendring Ludwigslust-Parchim e. V. vertritt die Interessen von Kindern und Jugendlichen aus dem gesamten Landkreis gegenüber Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit in Gremien des Landkreises sowie darüber hinaus. Bei Interesse an einer Mitgliedschaft, Mitarbeit oder Unterstützung wenden sich Interessierte bitte an den Geschäftsführer, Markus von Jan.