Newsletter: Infomail MV

Landesjugendring MV aktuell • Neu auf dem Jugendserver www.ljrmv.de

Aus- und Weiterbildung

Termine • Wettbewerbe • Finanzen

  • Veranstaltungskalender

    Veranstaltungskalender

    Veranstaltungen und Seminare im Bereich Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit und Jugendhilfe sowie Termine des Landesjugendrings Mecklenburg-Vorpommern und Ferienkalender MV

  • Jugend hackt MV

    Jugend hackt MV

    Im Programm der Jugendarbeit mit IT von OKFD und mediale pfade.org gestalten wir mit Jugend hackt MV 2018 und 2019 Events in Mecklenburg-Vorpommern. 2019 findet Jugend hackt MV vom 14. bis 16. Juni in Warnemünde statt.

  • 07.01.2019  Vier Regionale Kulturkonferenzen in MV im ersten Quartal 2019

    Start ist am 16. Januar 2019 (Mittwoch) in Schwerin. Weitere Termine: 02. März 2019 (Samstag) in Güstrow, 12. März 2019 (Dienstag) in Neubrandenburg und 28. März 2019 (Donnerstag) in Stralsund. Anmeldeschluss ist jeweils drei Werktage vor dem jeweiligen Konferenztermin unter kulturleitlinien@bm.mv-regierung.de.

Medienkompetenzförderung • kulturelle Bildung • Schülerzeitung

Termine der Landesinfostelle Schülerzeitung findet ihr auch unter www.schuelerzeitung-mv.de -> Termine

International

  • 07.01.2019  Ausblick 2019: Die Internationale Jugendarbeit des DJH in Mecklenburg-Vorpommern

    Ausblick 2019: Die Internationale Jugendarbeit des DJH in Mecklenburg-Vorpommern
    Deutsch-Israelische Jugendbegegnung des Deutschen Jugendherbergswerks findet in Stralsund statt / DJH-Landesverband führt drei Deutsch-Polnische Jugendbegegnungen durch
  • 27.11.2018  Europäische Mobilität am Übergang: Fachkräfte für grenzüberschreitende Angebote gewinnen und stärken

    Europäische Mobilität am Übergang: Fachkräfte für grenzüberschreitende Angebote gewinnen und stärken
    Diese Handreichung bildet den zweiten Teil einer Reihe von Orientierungshilfen, die auf der Basis "guter Praxis" für die Jugendsozialarbeit entwickelt wurden. Die Publikation wurde von der Servicestelle "Umsetzung der EU-Jugendstrategie" bei JUGEND für Europa erstellt. Eine Bestandsaufnahme mit Referenzprojekten.
  • 15.10.2018  AGJ-Position: Für eine starke europäische Jugendpolitik in einem sozialen Europa

    Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ hat ihr Positionspapier »Europäische Jugendpolitik in einem sozialen Europa. Entwicklungsperspektiven von Jugendpolitik in Europa in Zeiten politischen Wandels« beschlossen. Mit Blick auf die aktuelle Debatte um die Zukunft der EU bezieht das Papier Stellung für eine starke europäische Jugendpolitik in einem sozialen Europa.
  • 13.08.2018  Startschuss gefallen zum Europäischen Solidaritätskorps

    Startschuss gefallen zum Europäischen Solidaritätskorps
    Die EU-Kommission veröffentlicht Leitfaden und Antragsformulare zum Europäischen Solidaritätskorps. Mit dem Europäischen Solidaritätskorps (ESK) setzt die EU ein deutliches Zeichen für ein sozialeres Europa. Fördermittel aus dem neuen EU-Programm können ab sofort beantragt werden. JUGEND für Europa ist die nationale Agentur für Deutschland.
  • 13.02.2018  Inklusionsstrategie in der Internationalen Jugendarbeit veröffentlicht

    Die Publikation „VISION:INKLUSION“ richtet sich in erster Linie an Fachkräfte und Träger der Kinder- und Jugendhilfe, Selbstvertretungsorganisationen von Menschen mit Beeinträchtigungen sowie Träger der Behindertenhilfe, die an einer inklusiven Internationalen Jugendarbeit interessiert sind. Darüber hinaus enthält sie auch Fachimpulse für jugendpolitische Netzwerke, politisch Verantwortliche, Verwaltung, Ministerien und Förderinstitutionen.

Partizipation • Engagement • Umwelt

  • Videos der jugenlichen Delegierten

    Videos der jugenlichen Delegierten

    zur Jugendanhörung im Sozialausschuss des Landtags MV am 05.12.2018 in Schwerin.

  • Zwischenauswertung der Anhörungsreihe "Jung sein in Mecklenburg-Vorpommern" (05.12.2018)

    Zwischenauswertung der Anhörungsreihe "Jung sein in Mecklenburg-Vorpommern" (05.12.2018)

    Vierte Jugendanhörung 2018 der Reihe im Sozialausschuss des Landtags MV, infolge des Jugendregierungsprogramms von Jugend im Landtag 2016.

  • 27.11.2018  Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland "Datenreport 2018 " erschienen

    Der Datenreport 2018 liefert amtliche Statistiken und sozialwissenschaftliche Einordnungen zur gesellschaftlichen Situation in Deutschland. Neben umfassenden Darstellungen zur Bevölkerungsentwicklung, zu Wirtschaft, Arbeitsmarkt und Sozialsystem legt der Datenreport 2018 einen besonderen Schwerpunkt auf die Lebensbedingungen von Familien und dabei insbesondere den rund 13,5 Millionen in Deutschland lebenden Kindern und Jugendlichen. Zudem widmet er sich Einstellungen und Werten sowie Fragen politischer Partizipation. Der Datenreport 2018 ist auch online abrufbar.
  • 10.10.2018  Datenschutzbroschüre für Vereine in MV erschienen

    Datenschutzbroschüre für Vereine in MV erschienen
    Der Leitfaden steht ab heute auf den Homepages des Landesdatenschutzes und der Ehrenamtsstiftung zum kostenlosen Download zur Verfügung.
  • 17.09.2018  Erfolgreicher Landesaktionstag gegen Meeresmüll in der Jugendherberge Warnemünde

    Kein PlastikMeer!
    Erfolgreicher Landesaktionstag gegen Meeresmüll in der Jugendherberge Warnemünde
  • 31.08.2018  Fachlichkeit statt Diffamierung!

    Fachlichkeit statt Diffamierung!
    Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aber auch geflüchtete junge Volljährige sind ein Teil der Zielgruppe der Kinder- und Jugendhilfe. Mehr Sachlichkeit in der Diskussion um unbegleitete minderjährige Flüchtlinge fordern in einem gemeinsamen Appell Fachverbände der Kinder- und Jugendhilfe, Menschenrechtsorganisationen und Flüchtlingsräte in Deutschland. Wir veröffentlichen hier den Wortlaut des Appells.
  • 06.08.2018  Jetzt bewerben zum Freiwilligendienst der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste

    Mit einem Friedensdienst mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste lernen junge Menschen, aktuelle Formen von Antisemitismus und Rassismus wahrzunehmen und ihnen engagiert entgegenzutreten. Sie üben sich in Mitgefühl und Solidarität, erwerben interkulturelle und interreligiöse Kompetenzen und stärken ihren historischen und politischen Sachverstand. Das Freiwilligenjahr startet im September 2019 und dauert in der Regel zwölf Monate.
  • 05.07.2018  Gemeinsame Position des Deutschen Bundesjungendrings und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen

    “Für eine solidarische Gesellschaft, für eine lebendige Demokratie“
    Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) und die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) treten gemeinsam für eine solidarische und vielfältige Gesellschaft ein. Vor dem Hintergrund antidemokratischer und antieuropäischer Strömungen rufen die Interessenvertretungen von Kindern und Jugendlichen sowie Seniorinnen und Senioren in einem gemeinsamen Positionspapier dazu auf, sich demokratiefeindlichem, populistischem Gedankengut entgegenzustellen. Es ist das erste Mal, dass die BAGSO und der DBJR in dieser Form gemeinsam an die Öffentlichkeit treten.

Stellenangebote