Designelement des LJR

Stellenausschreibung

04.04.2019

vom Stadtjugendring der Hansestadt Wismar e. V. zum 01.07.2019 gesucht.

Der Stadtjugendring der Hansestadt Wismar e.V. sucht zum 01.07.2019 eine*n

pädagogische*n Mitarbeiter*in

beim Stadtjugendring der Hansestadt Wismar e. V. mit einem Beschäftigungsumfang von 20–30 Stunden. Die Stelle ist befristet bis 31.12.2019 mit der Option auf Verlängerung. Arbeitsort ist Wismar.

Ihre Aufgaben:

  • Moderation und Begleitung von Partizipationsprojekten, d.h. aktive Beteiligung von Jugendlichen, angefangen von der Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Aktionen und Veranstaltungen in Absprache mit der Beteiligungskoordinatorin
  • Evaluation und Dokumentation der Einzelmaßnahmen

Wir bieten:

  • ein spannendes Arbeitsfeld, in dem man sich und seine Kompetenzen einbringen und entfalten kann
  • ein engagiertes Team, das unterstützend und beratend tätig ist
  • ein lebendiges Netzwerk verschiedener Akteure
  • regelmäßige Fortbildungen
  • flexible Arbeitszeiten (nach Absprache)
  • Vergütung nach Qualifikation in Anlehnung an TVöD-L

Sie bieten:

  • abgeschlossene Ausbildung im sozialpädagogischen oder vergleichbaren Bereich
  • Erfahrungen in der Jugendarbeit
  • Kenntnisse im Umgang mit gängigen Office- Programmen
  • strukturiertes, zuverlässiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Begeisterungs- und Kommunikationsstärke, Führerschein Kl. B und PKW

Bewerbungen richten Sie bitte an:

  • Stadtjugendring der Hansestadt Wismar e. V., Friedrich-Techen-Str. 20, 23966 Wismar, Dirk Menzel (Geschäftsführer), Tel.: 03841 734893, beratung.jugendringe@mailbox.org