Designelement des LJR

Interkulturelles Camp für junge Journalist_innen

in Rodowo, Polen

Ort
Europa
in Rodowo, Polen

Veranstalter
Landesjugendring M-V e.V.

Termine
Sa, 03.10.2020 - Sa, 10.10.2020

Im “Camp Rodowo” könnt ihr unter versierter Anleitung in einer internationalen Gruppe von Jugendlichen aus Deutschland, Polen und Russland journalistisches Know How praktisch erfahren und erproben. Dabei erwarten euch bei eurem Aufenthalt in der internationalen Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte Workshops, Erfahrungsaustausche und Besuche unterschiedlicher lokaler und regionaler Medien-Einrichtungen sowie landeskundliche Freizeitangebote. All das erfahrt und erlebt ihr in der wunderschönen Landschaft der polnischen Masuren anschaulich im Programmmix aus Kreativaktivitäten, Outdoor und Sport. Der Lampasz-See als Ausgangspunkt für den berühmten Kanu-Wanderweg „Krutynia-Route“ liegt dafür passenderweise direkt am Camp. Interkulturell wird auch voll durchgestartet mit klassischen Highlights einer internationalen Jugendbegegnung inklusive Sprachanimation!
Alter: 14 – 19 Jahre
Anzahl: 35 - 40, davon bis zu 15 aus MV (inkl. 1 bis 2 Teamer_innen)
Preis: 110 € + Reisekosten
Leistungen:     Unterbringung, Vollverpflegung, Programmgestaltung, Versicherung, An- und Abreise
Anmeldung: Landesjugendring M-V e.V. Reinhold Uhlmann, Goethestr. 73, 19053 Schwerin Tel: 0385 760076 -16 oder -12 Fax: 0385 7607620 r.uhlmann@ljrmv.de
Hinweise: Auslandskrankenversicherung! Gemeinsame Sprache ist Englisch, Deutsch und Russisch als Ergänzungssprachen.